Photoshop Trick von Calvin Hollywood

Multiplizieren

Calvin Hollywood Photoshop objekte multiplizieren

Durch den "Multiplizieren Trick" kann man Objekte, die vor weißem Hintergrund aufgenommen wurden, in jeden beliebigen anderen Hintergrund einfügen.

Transkript

Möchten sie zum Beispiel einen Modellen je Zielbild gezeigt vor weißem Hintergrund freistellen und der ganz schwierige Bereiche wie hier zum Beispiel die Haare die befindlichen von den Trick tapeziert Model Anna passenden Hintergrund als neue Ebenen ins Bild genommen und überstellt davor jetzt das Modell setzt dazu war sie zwei Kopien. Und diese zwei Kopien setzen sie über dieses Hintergrund bildet über diese Rolle zwar die erste ehemalige darüber legt dieser weil sie den fünf Modus multiplizieren zu. Der zweiten ebene. Gehen sie eine Ebenenmaske und zweite schwarze Simplex somit erstmal wieder das ganze Bild aus und mit weißer Vordergrundfarbe. Hohe sich jetzt dieses Bild wieder den stellen zurück. Roth ist haben wollen. Arbeiten sie aus versehen etwas unsauber dass ihr drüber ausfragen kennt sie die Vorder Hintergrundfarbe um immer wieder Kantenschärfe wurde. Können sich diesen Bereich dann wieder aus. Sonderrolle setzt er auf die Haare hier konzentrieren. Wir sehen dass äh dieses Bild im noch etwas flaue ist dann können sie jetzt hier noch auf das Bild klicken. Und können sämtliche Veränderungen durchführt zum Beispiel seine Tonwertkorrektur. Willens jetzt Model den schwierigen Bereiche anschaut fallen haben dann sehen sie dass es sauber freigestellt ist sie könne im Nachhinein auch noch den null Hintergrundanteilen und können dem zum Beispiel etwas unschärfer gestalten. Zum Beispiel bestehen Gaußsche Weichzeichner um etwas tiefe ins Bild bekommen oder Farbveränderung zehnter das in Wirklichkeit war weißem Hintergrund bestehen den über den multiplizierend.