Hans Strand

Die Schönheit der Komplexität

Fotokurs für Luftaufnahmen
Hans Strand klärt auf
Dirk Bleyer, Vulkane, Island
Dirk Bleyer und seine Reisen nach Island
Raik Krotofils Herangehensweise an landschaftliche Bildmotive
Raik Krotofils Herangehensweise
Raik Krotofil
Naturfotografie Tutorial mit Raik Krotofil
Die Olympus Landschafts-Challenge, High-Res, OM-D
Die Olympus Landschafts-Challenge
Kreative Fotografie im Frühlingswald, Techniken und Objektive in der Makrofotografie
Lange Brennweiten auf verschiedenen Distanzen
Kreative Fotografie im Frühlingswald, Techniken und Objektive in der Makrofotografie
Lichtstarke Brennweiten in der Makrofotografie
Kreative Fotografie im Frühlingswald, Techniken und Objektive in der Makrofotografie
Weitwinkel-Objektive in der Makrofotografie
Play it again...
Play it again...
4.37234
0 h 15 m 00 s
15.12.2011

In diesem FotoTV-Beitrag stellt euch der skandinavische Landschafts- und Naturfotograf Hans Strand seine fotografischen Arbeiten vor.

Hans Strand fand recht spät einen Zugang zur Fotografie. Er war 26 Jahre alt, als er seine erste Kamera während eines USA-Aufenthaltes gekauft hatte. Seine ersten Bilder entstanden während einer Exkusion zum Yosemite National Park. Von da an sah er die Natur in einem anderen Licht.

Seine große Leidenschaft fand Hans Strand in der Landschaft Islands, seinem arktischen Licht und den vier Stunden langen Sonnenuntergängen. Dabei ist der Fotograf nicht nur zu Lande mit seiner Kamera unterwegs, sondern auch in der Luft. Von Hubschraubern und Flugzeugen aus fotografiert Strand komplexe Landschaften, die erst auf den zweiten Blick als Abbildungen von Landschaft und Natur identifiziert werden.