Eberhard Schuy und der gepökelte Weihnachtsmann

Die FotoTV Weihnachtsgeschichte

Eberhard Schuy Weihnachtsfotografie

Eberhard Schuy lässt es wieder einmal frostig werden. Diesmal wird jedoch nicht wie in "Heisswürfel" und "Heisswürfel Reloaded" ein Eiswürfel geschmolzen, sondern (aus aktuellem Anlass) ein kleiner Weihnachtsmann eingefroren.

Dieses Vorhaben bringt einige Probleme mit sich: Stellt man den Weihnachtsmann in die Tiefkühltruhe, bilden sich zwar schöne Eiskristalle daran, die aber den warmen Studiolampen leider nicht standhalten und nach wenigen Sekunden dahingeschmolzen sind.

Eberhard hat einen sehr guten Tipp für Euch parat, wie sich täuschend echter, künstlicher Schnee erstellen lässt.

Zum Ausleuchten dient eine Oktabox von oben und ein seitlich positionierter Studioblitz mit Tubus.

Zum Schluss zeigt Eberhard, wie man solche Bilder auch komplett ohne Studioequipment, nur mit Schreibtischlampe und Kompaktkamera hinbekommt.

Viel Spass mit dem Film, wir wünschen Euch erholsame Feiertage

und ein gutes neues Jahr 2009!