You are here

Im März 2018 mit Heike und Carola zum Fotoworkshop nach Sevilla

Heute mal etwas Werbung: Heike, unsere Blogchefin, und Carola, Veranstalterin von internationalen Fototouren und ehemalige FotoTV.Challenge Kandidatin, führen vom 18.-24. März 2018 wieder ihren gemeinsamen fünftägigen Fotoworkshop "Vom Wahrnehmen zum Gestalten" in Sevilla durchDie andalusische Hauptstadt wurde übrigens gerade von Lonely Planet zum Top 1 Reiseziel 2018 gekürt.

Warum sich also nicht selbst mal ein Weihnachtsgeschenk machen und im März mit Gleichgesinnten Sevilla fotografisch entdecken? Bis zum 18. Dezember gilt sogar noch der Frühbucherpreis.

Fotoworkshop Sevilla

Heike Skamper und Carola Schmitt haben sich auf der FotoTV.Challenge 2015 in Oberstdorf kennengelernt und in einer kurzen Drehpause festgestellt, dass sie beide in Spanien gelebt haben und fließend Spanisch sprechen (Heike in Sevilla, Carola in Barcelona).

Carola veranstaltet mit Insider Fototour bereits seit mehr als 5 Jahren Fotoworkshops in Städten wie Barcelona, Lissabon und Fes und so kam man auf die Idee, gemeinsam einen Fotoworkshop in Sevilla durchzuführen. 2017 fand der erste Workshop statt, der gleich ein voller Erfolg wurde. 2018 geht es nun in die 2. Runde.

So dreht sich in Sevilla vom 18.-24.3.2018 wieder 5 Tage lang alles um das Workshop-Thema "Vom Wahrnehmen zum Gestalten". Dabei geht es vor allem um Motiv-Findung und Bildgestaltung und weniger um Technik.

Wie modelliert das Licht die Szenerie? Schatten und Silhouetten, Farben und Formen, Reflexionen und Spiegelungen bestimmen u.a. die Themen des Workshops.

Verschiedene Genres wie Architektur, Streetfotografie, Reportage, Blaue Stunde, Langzeitbelichtung sowie inszenierte und kreative Fotografie sind Teil der vielfältigen Aufgabenstellungen, die durch Bildbesprechungen ergänzt werden.

Mehr Infos zum Fotoworkshop Sevilla gibt es hier: http://bit.ly/2z3PvV8

Sevilla - Fotomotive zwischen Tradition und Moderne

Sevilla, die pulsierende Stadt im Süden Spaniens ist gelebte Lebensfreude. Rhythmische Gitarrenklänge kombiniert mit den rasanten Pasos der Flamencotänzer hört man in vielen Ecken Sevillas.

Maurische Einflüsse aus sieben Jahrhunderten prägen bis heute Architektur und Mentalität. Der Charme des andalusischen Herzschlags und sein feuriges Temperament verzaubern jeden Besucher.

Gemeinsam mit Gleichgesinnten und unter Anleitung von Heike und Carola erkundet Ihr fotografisch die Stadt, tauscht Euch aus, erweitert Euren fotografischen Horizont und lernt das authentische Sevilla abseits der Touristenpfade kennen.

 Carola Schmitt
Rhythmus und Leidenschaft in Sevilla. Foto: Carola Schmitt

 Heike Skamper
Straßenszene in Sevilla - Foto: Heike Skamper

 Carola Schmitt
Licht und Schatten am Pabellón de la Navegación - Foto: Carola Schmitt

Leistung

5 Tage Fotoworkshop (Theorie und Praxis) mit mindestens 30 Stunden Kurszeit, also etwa 6 Stunden am Tag.

Preise

Die Workshopkosten belaufen sich auf € 775,00.

Bei Buchung bis zum 18. Dezember 2017 gilt der Frühbucherpreis von € 725,00.

Nicht enthaltene Leistungen: Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Eintritte, sowie Ausgaben des persönlichen Bedarfs. Unterkünfte können vermittelt werden.

Teilnehmer

Maximal 12 Teilnehmer.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Hobbyfotografen, Anfänger wie Fortgeschrittene mit DSLR- oder Systemkameras. Grundkenntnisse mit der eigenen Kamera sollten vorhanden sein.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit http://www.insider-fototour.de/workshops/sevilla/

Download Info-Flyer

Sevilla fotografisch entdecken

Fotografieren mit Gleichgesinnten in den Gassen Sevillas: Foto: Heike Skamper

Wir haben übrigens auch schon Filme mit Heike und Carola gedreht, die Ihr hier anschauen könnt:

Fotolocation Barcelona

Fotolocation Marokko

Die eigene Ausstellung umsetzen

 

 

 
8. Dezember 2017 - 14:18

Alle Beiträge zum Thema Aktuelles