A Big One

About the World's Largest Camera

Photoshop-Tutorial für ein magisches Triptychon
Nachbearbeitung des Schlüssels zum Glück
Mit Selbstportraits Geschichten erzählen
Fotoshooting des Schlüssels zum Glück
Verwischte Bilder in der Bildkritik
Folge 36 mit Eberhard Schuy und Michael Jordan
Wedding Zone TV
LIVE von der photokina 2018
Farbeffekte in Affinity Photo mit Mischmodus Ausschluss
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Wolken und Gewitter fotografieren
Wolken, Gewitter & das Wetter bei Nacht
Fotograf Antanas Sutkus im Interview
Fotografie in Zeiten des Umbruchs
Formale Technik: Mindmapping
Ideen finden und strukturieren
Play it again...
Play it again...
4.097345
0 h 07 m 51 s
03.12.2009

Graham Howe ist Direktor von Curatorial Assistance in Los Angeles. Durch seinen Beruf als Kurator von Wanderausstellungen, die ihn schon in alle Winkel der Welt gebracht haben, ist er in allen Bereichen der Kunst heimisch.

Als wir ihn in Arles trafen, wollten wir eigentlich einen ganz anderen Film mit ihm machen.

Doch Herr Howe erwies sich als ein solch eloquenter und gleichermaßen pointierter Erzähler, dass wir es nicht bei einem Film belassen konnten, sondern ihn baten, noch etwas aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Was er uns erzählte war nicht weniger, als die Geschichte der weltgrößten Kamera. Das im Film gezeigte Negativ hat allein schon eine Größe von etwa 10x30 Metern!