Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Warum ruckeln die Videos trotz DSL-Verbindung?

Mache zunächst einen Bandbreitentest, um zu sehen, ob Deine Internet-Verbindung schnell genug ist. Den kannst Du hier machen.

Der Bandbreitentest lädt ein paar Datenpaket von einem Server und ermittelt dadurch den Datendurchsatz. Der ermittelte Datendurchsatz sollte mindestens um die 600 kbit/s sein. Das ist die Bandbreite unserer Filmübertragung mit normaler Qualität.

Damit du unsere Filme in HD sehen kannst, ist eine Bandbreite von 3000 kbit/s nötig. Wird diese nicht erreicht, schaltet unser Player automatisch auf die Version in herkömmlicher Auflösung.

Eine Möglichkeit die Filme auch bei langsamen Datenleitungen seltener Stocken zu lassen findet Ihr hier beschrieben.

Trotz einer als ausreichend schnell getesteten Verbindung kann es zu Rucklern oder Filmaussetzern kommen. Warum?

Dafür kann es verschiedene Gründe geben, und ob Du es glaubst, oder nicht, wir sind dafür nicht verantwortlich. FotoTV. sendet Dir die Filmdaten aus einem besonderen Netzwerk, in dem unsere Filme auf vielen Rechnern im Internet mehrfach abgelegt werden, um möglichst nah bei Dir zu sein.

Zu langsame Datenraten entstehen meist zwischen diesen Rechnern und Deinem zu Hause.

Ein Grund kann die Anbindung Deines Internetproviders ans Internet sein. Wenn er nicht in grossen Internetknoten angebunden ist, muss der Datenstrom unter Umständen über Umwege geleitet werden. Das kann sich sekündlich ändern. Meist erledigt sich das Problem von selbst.

Ein anderer Grund kann darin liegen, dass Du Dir die Bandbreite Deines Anschlusses mit anderen DSL Nutzern teilst, die vereinfacht gesagt über den gleichen Verteilerkasten angeschlossen sind wie Du. Je nachdem wie stark diese grade ihre Anschlüsse nutzen, schwankt die Zugangsgeschwindigkeit und FotoTV. Filme geraten ins Stocken. Auch hier hilft ein wenig Geduld oder der Zugriff zu einer anderen Tageszeit.

Schliesslich kann es sein, dass wenn Du per Funknetz ins Internet gehst (WLAN), dass die Verbindung von Deinem Router/Modem zum Computer gestört wird und dass die Datenraten langsam werden. In dem Fall näher an den Sender gehen oder eine Kabelverbindung nutzen.

Wir könnten kleinere Videos mit schlechtere Qualität anbieten, dann käme es nicht zu Rucklern. Wir haben uns aber für's erste dafür entschieden, dass ein visuelles Thema wie Fotografie eher kurze Aussetzer verträgt, als schlechte und zu kleine Bilder. Gebt uns bitte Feedback im Forum, ob das für Euch OK ist.