Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Tonung in Lightroom 4

Lightroom Tutorial mit Michael Müller

4.210525

Links

Film Info

Filmlänge

9m28s

Sprache

Deutsch

Experte

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Neueste Filme von Michael Mueller

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Alle um Einnahme ist Michael Müller das heutige Thema Lightroom hier unter einem speziellen passt holen von Bildern wie kann ich in Lightroom Bilder eine Abstimmung verpassen die kann ich Bilder holen Passant dafür Möglichkeiten und nach der ein oder eine kennt vielleicht das Problem dass es manchen Bildern irgendwie nicht so funktioniert wie man sich das vorstellt. Und einen möglichen Grund warum es dafür reichlich funktioniert den möchte ich euch hier entsprechend zeigen ich habe hier zum Beispiel mal ein Graustufenbild geöffnet ähm um die eben anzuzeigen wie man überhaupt in Lightroom Bilder hohen kann mit diesen Graustufenbild käme zur erst einmal in die Grundeinstellungen in den Grundeinstellungen haben wir den Weißabgleich unter können Wäldern entsprechend über die Farbtemperatur. Die Temperatur anpassen ins Kälte welche täglich ins kalte ziehen das würde das Bild dann eben entsprechend auf werden oder hier ins war anhand und grünlich erheblichen und ein Doppelklick auf dem hat kurz setzt den Regler Standardeinstellung zurück in den fand hier auf null. Er habe den Tönungsregler auch arme kann das Bild Zonen da mit den negativen Wertes gehen wir das wissen ist grünlich und mit den positiven Ergebnissen wissen ins man kann das haben dass man natürlich kombinieren dass welche sagen möchte diesen ist wie auch und Agenda aber man sich schon dar Herrn passiert einiges im Bild und ob das unbedingt schönes das Bewerbern gemacht haben dann das waren Erdmann zu bezweifeln. Doppelklick wieder auf diese Beschreibung hier setzt den Regler wieder zurück also das weit Grundeinstellungen und die eben Weißabgleich beziehungsweise die Bildung und Temperatur. Eine Möglichkeit. Die nächste Möglichkeit besteht natürlich hier über die Teiltonung Name sagt schon haben einmal die Lichter und einmal die Schatten können also nicht an eine Farbe zuweisen und dient hatten einfach zu hier. Den Farbtonregler wenn ich in so Wege passiert gar nichts denn dann haben und noch keine Sättigung in dieser Farbe deswegen sehen das nicht möchte man jetzt ohne die Sättigung verändern schon lief habe sehen einfach die Haltetaste gedrückt halten ein bewegen dieses Reglers Einträgen mit diesen habt Unebenheit hundert Prozent Sättigung angezeigt. Können jetzt hier in den Lichtern eine tun aussuchen nehmen Thema verglichen was ja auch Rolf freundliches und. An ziehen mittig Sättigung anhand sehen eben wie eben in den helleren Tonwerten eben in den Lichtern diese Sättigung zum Vorschein kommt das ganze auch im Schatten erstmal wieder mit Alltags für ein Abkommen ausgesucht vergeben lassen sich bläuliche und auch die Sättigung angehoben und sehen jetzt den Schatten handelt so eine wie deutliche Tonung und in den Lichtern haben wir einem Jahr etwas braun orangefarbenen Tonung. Das ganze Kölner Dom eben noch mit dem Abgleich trägt abgleichen Taste dann sagen können Enquete ich möchte jetzt gerne ein bisschen mehr will auch das während versehen linken seit hin Ebenen die Schattenbereiche dann kommt die untere habe ich mehr zur Geltung und die mit des ganzen nach rechts in die helleren Bereiche hier haben kommt die nicht erfahren zur Geltung und so kann man das ganze angeben angleichen kann wie man die Tonung im Bild haben möchte. Auch hier wieder entsprechend Doppelklick auf Lichter setzt dieser Regler zurück Doppelklick auf Schatten setzt diesen Regler zurück und Abgleich setzen auch wieder in die Mitte somit haben auch die hier an die Teiltonung als Möglichkeiten aufgezeigt jetzt hat er vielleicht gesehen männliche Weißabgleich und Teiltonung verwenden das da in den weißen Bildteilen. Hier ganz auf rechten seit beziehungsweise in schwarzen Bereichen nichts passiert also schwarzen ganz abgelehnt da es also hier keine schwarz und das ist hier eines weiß ich zeigt sitzt kann man hier noch einen Grundeinstellung verschieblichen die Farbtemperatur und sehen wir das wird alles hier ins blau gezogen aber das heißt bleibt weiß. Und das schwarz bleibt hat dennoch mag als Vergleich ich immer auf das andere Bildstellen Filmstreifen dass es nicht wirklich ein Schwarzweißbild hätten haften Sinn des Wortes auf der linken seitlich Bad Echtheit weiß uneinig hier die Temperatur verändert ansehen wenn das nehmen Bild nicht passiert also ganz schwarze Bildbereiche beziehungsweise ganz weiße Bildbereichen können mit diesen Regler. Wie auch nicht mit der Tonungen also das funktioniert hier auch nicht setzen dagegen wieder zurück gehen wieder in Teiltonung und auch hier nämlich jene Lichtern sagen hätte ich gerne einen Pfad unteren ein seht ihr was hier nichts also. Weist bleibt weiss schwarz zu hat wie können jetzt aber Bilder holen jetzt hier wie dieses einfach nur sprachen als ist geht das auch das geht in Lightroom und zwar ab Leitung vier Hamid an die Wirklichkeit über die Gradationskurve ist nämlich ein. Weiterer Punkt wo wir Bilder mit Ton können beziehungsweise ja Farbwerte verändern können wenn Millionen auf Punktkurve geklickt haben ist es nicht nicht angeklickt haben hier los dieser Regler müssen also in die Punktkurve um dementsprechend hier einen Kanal auswählen zu können dass es in dieser. Ja magische oder diese magischen Regler wo eben auch schwarz und weiß mit einfügen könnt entgegen mehr viermal zum Beispiel in diesen Blaukanal nicht diesen Blaukanal mit Kindern Haar in. Der Sättigung beziehungsweise hier auf der linken seit wo eben die schwarzen Tonwerte sich befinden nicht den auch die Eltern sehen wir einfügen mit entsprach laut hinzu setzt dass man wieder zurück und wir machen jetzt hier wenn auch in die Lichter habe setzen bisschen kompliziert denn männliche hier. Auf rechten seit wo sich die Lichter befinden den Laub. Regler hundert hier einsehen dass es eins wird Geld warum das weiß gelb müssen ist das vorstellen weiß ist ja hundert Prozent rot hundert Prozent grün hundert Prozent blau. Nicht gehen vereinzelt hier auf der rechten ja nicht den weißen vier rechten bei der das auch entziehen bleiben übrig rot und grün und rot und grün ergibt eben Geld deswegen fertig das wandte ein wenn ich jetzt hier meint als auch haben möchte dann muss ich im Bild grün entziehen. In den Lichtern machen intimer und mussten einem Bild rot entziehen. Und nicht in Lichtern hier zu gleichen Anteilen rot und grün hier bleibt ein entsprechend aus übrig denken kann zu erkennen auch entsetzt die nicht hundertprozentig ist aber ist sie anfällig in die Lichter auch und dafür Hinweis hat vielleicht zumal Bilder habt und habe über die Teiltonung oder Weißabgleich Bildbereiche die jetzt. Nach ein schwarz an ein haben wollen deshalb nicht funktioniert dann ist das eben der Grund das funktioniert nicht über den Weißabgleich funktioniert noch nicht über die Teiltonung das geht nur in den Gradationskurven Gesetzen jetzt hier mal die Gradationskurve wieder zurück der ziehen auf Jagd wieder hier zurück auf ein Graustufenbild und dort dann wieder in die Grundeinstellungen haben hier noch haben die Temperatur die Farbtemperatur wird. Und das dann eben Themen sprechen geändert haben das ganze ist jetzt hier natürlich ein wenig abstrakten diesen Graustufenbild deswegen einfach hier nochmal praktisches Beispiel ich hier mal in meinen. Washington Ordner damit sich ähnliche Paarbilder drin haben und dementiert nochmal Sonne Straßenszene. Kann geht hier machen welchen mit diesen Freistellungswerkzeug die des ganzen ist gerade Ordnung seien mit Entertaste bestätigt und wie kriegen jetzt Tonung in dieses Bild drei zum Beispiel eben hier mit der Gradationskurve aber nicht sein kann mit seit Lightroom vier und ähnliche zum Beispiel weiß blau Kurve möchte zu klein Crosslook erzeugen machen das ganz einfach kann. In die Schatten zum bisschen blau hinzufügen dann Innenlicht Anlässen grossen von bis Geld und deswegen einfach bloßen bisschen erlaubt aus den Lichtern rausnehmen unansehnlich schont wie eben hier die Lichter Geld eingeführt werden die Schatten so ist blau eingefärbt werden. Hier nochmal zum Vergleich war nach Ansicht Shift es ist die übrigens die das Tastenkürzel und Stift es gedrückt das ist also erfordert Bild nochmal stellt ist. Im dieser leichte Kost. Er habe ich euch viel Spaß ausprobieren antun eurer Bilder und es ist vielleicht auch in ein oder man klarmachen dass anhand von Fotos nicht wirklich funktioniert hat das Licht eben daran dass die mit Weißabgleich beziehungsweise mit werden Teiltonung schwarze und weiße Bereiche nicht einfach können es geht um Mitleid und hier und Haaren entspricht mit den Gradationskurven er mit Abendlicht gespart am ausprobieren und ich Hoffmann sieht sich bald wieder ist an euer mich. Ja wenn.

Zusammenfassung:

In diesem Tutorial mit Michael Müller geht es um das Tonen von Bildern in Lightroom 4.

Michael beschreibt die Möglichkeiten, Bildern eine Farbstimmung zu verpassen, und liefert einen Grund, wieso das bei manchen Bildern nicht so gut funktioniert. Ihr erfahrt, was das vor allem mit dem Weißabgleich zu tun hat.

Michael bringt einige Beispiele mit und führt Schritt für Schritt durch den Tonungsvorgang.

Kommentare

Danke ...

... für die kompetenten & sympathischen Erläuterungen zu den Lightroom-Funktionen, an die ich mich bisher nicht herangewagt habe!!!

Wieder ein Bereich...

den ich wieder etwas besser verstehe.

Danke.

Super erklährt!!

Danke Micha!! das hat viel geholfen und mich weiter gebracht!! Sehr schönes Video!! Ich freue mich auf mehrere Videos von Unsere Lightroom hero!! :-) LG Christian R.