Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Farbbereich Auswahl

Grundlagenkurs Photoshop

4.3125

Links

Film Info

Filmlänge

3m55s

Sprache

Deutsch

Experte

Schwierigkeitsgrad

Neueste Filme von Karsten Franke

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Bei diesem Foto möchte ich diesen ein gelben Polylooks ein wenig kräftiger erscheinen lassen und dazu das Geld ein wenig im Kontrastverstärken um ist nicht mühsam per Lasso all die kleinen gut als auswählen zu müssen verwende ich die Auswahl Methode Farbbereich auswählen und sicherlich über eine Maske ausgewählte Bereiche in weiß auftauchen nicht ausgewählte Bereiche in schwarz. Eine Grundeinstellung ungefähr vierzig ist häufig ganz brauchbar haben natürlich kann das im Einzelfall abweichen die Idee ist jedenfalls dass sich nun im Bild auf die gewünschte Farbe Bucheckern und dieser Bereich dann hier der Maske weiß scheint das Ergebnisses noch recht dürftig in Wirklichkeit sie die Flächen hier deutlich größer nicht ohne einander stelle klicken dann bekomme ich dort. Wir sprechen Auswahl aber die vorherige verschwindet gegebenenfalls wieder ich muss also zu der bereits getroffen Auswahl noch etwas hinzufügen und das kann nicht in dem ich entweder die Shift Taste halte und auf weitere stellen im Bild Klick in die ich Farbe haben oder Bequemlichkeit halber hier auf diese Pipette mit plus wirklich umschaltet unwichtige dann solange auf die fraglichen Bildbereichen. Mit der gewünschten Farbe bis sich in der Maske praktisch nichts ändert ich kann dann jetzt noch Mitte Brandts Regler prüfen. Ob ich hier noch ein wenig in zudem kann oder etwas wegnehmen muss auf jeden Fall dürfen natürlich keine Bildbereiche der Maske erscheinen dich eigentlich gar nicht ausgewählt haben möchte so gut Kommission verhängt und aus entsteht die Auswahl. Die Funktion ich anwenden wollte war eine einfachen Gradationskurve das mache ich mit einer Einstellebene und das erscheint dann die vorher die Auswahl hier als Ebenenmaske wenn ich also jetzt hier Gradationskurve einstellen bekomme ich einen erhöhten Kontrast in dem gewünschten farbigen Bereich die Maske ist natürlich genau die Auswahl ich vorher auch schon gesehen. Wenn ich nun den Effekt vergleichen vorher nachher dann Effekten auf das einige Bereiche mit verstärkt worden sind sich eigentlich gar nicht so direkt gemeint hatte nämlich beispielsweise hielt diese Befestigung. In der Maske kann ich jetzt sehen dass dieser Bereich aufweist ist und. Der Trick bei einer Maske besteht darin dass sich das Bild beobachten kann und gleichzeitig die Maske bearbeiten ich kann also die Maske hier zu machen also schwarz malen und im Bild sehen was ein Effektlichter plötzlich immer zu den Pinsel und schwarzer Farbe und malen dann an diesem ständig die Maske über. Und die Wirkung der Gradationskurve tritt in diesem Bereich nicht nur ein oder nach dem aus Gas erkennen dass diese Bereiche zwar geworden ist und welche die Maske direkt anzeigen kann hier auch noch ein wenig Saubermachen. Äh. So damit Politik mit weich ausgewählt und man sieht dass dieser Befehl Farbbereich auswählen immer dann sinnvolles werden in einem Bild verschiedene stellt vorhanden sind mit gleich oder ich habe so dass sich diese nicht mühsam Detail für Detail auszudehnen habe.

Zusammenfassung:

Die Verwendung dieser Auswahltechnik funktioniert wie ein erweiterter Zauberstab. Objekte oder Bereiche ähnlicher Farbe im Bild können mit der Auswahl des Farbbereichs einheitlich bearbeitet werden.

Kommentare

HI

es wäre vielleicht noch gut gewesen, zu erwähnen das mit der "Farbbereich Auswahl" nicht nur Farben, sondern auch die Lichter, Mitten und Tiefen eines Bildes ausgewählt werden können, was z.B. für die Erstellung von DRI sinnvoll ist...

Viele Grüße
Bati

guter Tipp

... und sehr gut gemacht. Mehr von diesen Kurzfilmen!

lg Andreas

Hallo, wie kann ich in einem

Hallo,
wie kann ich in einem Bild mehr als nur eine Farbe verstärken, geht dies auch mit der Funktion Farbbereich ?