Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Cocktails im Weltall

Ein Fototrick der studioCOMMUNITY e.V.

4.25926

Links

Film Info

Filmlänge

12m53s

Sprache

Deutsch

Experte

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von studio COMMUNITY e. V.

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Hallo dessen Stephan Andreas und Albin finde Studio Community ungewollt wollen euch heute in einem ganz sondern Fotos zeigen wie man die Naturgesetze außer Kraft setzen kann. Hatte schon einmal gesehen dass was auch bergauf diesen kann in der Schul haben alle von uns gehört das grundsätzlich gar nicht möglich ist Schwerkraft Gesetze dieser Newton beispielsweise entsprechend auch nachgewiesen hat sorgen dafür dass Einstein zu Boden fällt gut doch Wasser der auffällt wir haben sie heute gedachten ein sondern Foto zu zeigen dass man dies auch anders darstellen kann das heißt wir nun sondern Bild zeigen dass es mögliches Wasser bergauf fließen zu lassen. Das was wir als Ergebnis wurde herausbekommen wollen CDs gleich eingeblende. Wir werden durch getragen es überhaupt möglich ist wir abends das den hier ein ganz sondern Bildaufbau gewählt mit dem wir ein klares verwenden an diesem Klars wir Wiedersehen eine Zitronenschale anheften und dann aus einer Flasche Wasser interessiert am Klars vorbeilaufen lassen wie das ganze Foto funktioniert werden wir gleich anzuzeigen und dann auch zeigen wie man entsprechend Lichter zusetzt. Sich mit durch jetzt an dieser stelle am Set auf erklären wieder Trick funktioniert haben dazu hier an einem Craig Stativ ein Klaus befestigt wiederverwenden dazu ein Klett Wand um sein Wort daran festzumachen das Glas wir seht ist einfach um die eigene Achse gedreht an diesem Claassen werden wir nächsten Schritte dann eine Zitrone von denen schreiben schneiden befestigen wir werden. Das Wasser um das es hierbei in geht hier aus dieser Flasche die Bilder zu sehr zusammengebaut haben am Klaus vorbeifließen lassen das heißt gewählte sehen dass das Wasser aus der Flaschen zum Klars aber dann wieder von Klars Index fließt. Die Konstruktion hierzu CD hinein Händen wir haben also hier zwei Flaschen genommen Gefangene ersten an musste das Wassermenge am Klaus vorbeifließen wird haben dort Bühnenboden hier ein Loch geschnitten ein Schlauch in durchgeführt. Aus seinen weiteren Flasche hinten werden dann daher mit Druck Kinder ausüben heute dem das Wasser durch die erste Flasche hin durch diesen lassen das heißt es mit ganz relativ einfacher ob dort nur wir könnt das gerne wenn es zu Hause nach macht natürlich Angaben Schlauch oder wann Hand Brause im Wartezimmer gleichermaßen tun. Wenn ich es fragt wie das Loch in die Glasflasche kommt da kann nicht durch das so klären wir haben ein klasse darum gebeten dass unsere noch in die Flasche schneidet wir können das allerdings auch gleichermaßen gerne mit einer Kunstoff Flasche tun wird könnte relativ einfach per solch noch selbst hinein Felsen. Ein weiterer Trick bei diesem Foto besteht darin dass wir hier ein klares geschildert China Jahr nach Gebilde Schüler Tina Eiswürfel eingebaut haben und jetzt im ersten stützt zusetzen ist nichts das deutsche gleich erklären werden an dieser stelle zunächst einen werden Klaus arbeiten dass es deswegen notwendig weil wenig dieses Glas mit das hindert diniert Kippe schildert wenigen man sich wieder verflüssigt unterlegen zu Boden fallen würde. Ich erklärte soll der stelle ganz kurz wie wir die Schüler Tina Würfel gemacht haben wir mystische Latina anrühren in einem Gefäß dann erkalten lassen die anschließend in Schneider daraus Würfel wenn hatte zunächst einmal diesen abgebildeten Eiswürfel um den dann den Klaus des zu bekommen setze sind Glas an gefüllt das Klasen unter der Wand wieder mit warmer schildert dienen zu dass das ganze am Boden Haft. Um euch jetzt allerdings zu zeigen wie wir im Vorfeld dieses Bild zusammen gebaut haben Kinder ganz kurzen deren Klars damit in der Stunde auch die Lichtsetzung erklären kann. Bei diesen Trick und von der Wirkung des Fotos ist billig Einstellung ganz besonders Umland besonders wichtig wollen nun dieser stelle wird durch das setzte Stefan erklären. Alle findet für warme Stunde könne viel möchte ich jetzt einem Beispiele zeigen Himmelslicht einstellen so diesen Trick das Ziel ist das was wir eigentlich nur mit zwei Farben haben wollen wir wollen einen blauen Hintergrund haben und einen schönen Kontrast zu der werden Zitronen und auf dem Glas sollte auch keiner Reflektionen äh von weisen nicht zu sehen sein. Bei der Glasfotografie ich gibt es alten wenn das jetzt war den Kameras sind der wird es dem dann führen wir bekommen hier auf dem Glas wirklich Reflexionen des der dargestellte Stilmittel leuchtend wir wollen vermeiden aus diesem Grund werden wir mit einem Blitzkopf als Hauptlicht den Hintergrund Hinweisen Anblitzen. Das nicht vermindert und werden das Glas von hinten durchscheinen wir werden im Vordergrund vom Glas keinerlei Reflektionen haben der blaue Hintergrund erzeugen wir im Bilder für ein Reflektors haben mit einer blauen Fall wird darauf dass wir unser füllen blauen Hintergrund der dann von hinten versklavt durch einen wird. Bilder angesagt habe wollen wir zwei haben dem Bild das ist die glaube Hintergrundfarbe sind dass das ganze Bild wird in laut dargestellt und als Kontrast sollte gelte Zitronenschale wird richtig schön kontrastreich Bilder scheinen dazu brauchen zwei weitere Lichter. So für die Zitrone bevor man zu müssen haben wir weil und Blitzkopf ein zu muss mit einer war unteren auf den neuen zu jeder Verein angebrachtes der wird uns kleine Zitronenfalter nach der mit weißen nicht aus welchen der Mitteltöne Kontrast entsteht. Und das weiteren jährlich elf noch das zweite nicht zeigen natürliches holen wir es handelt sich hier wiederum ein Blitzkopf ein Tourbus hat diesmal wunderbar. Dieser Druck muss dieser Blitzkopf mit Tubus wird hier einen Abschatter stellen wir am Abschatter vorbei Plätzen Bildästhetik Rundheit wird schönen der erleuchten Tattoo Muster wie zugrunde halbe von den alle von hat beschreibt hingestellt Netz weiter zu groß dass sie zurück Zitrone von vorne das Effekt gesprengt wirklich setzen etwa mit vorsieht sollen bringen was genau einstellen erfolgt nach einbezieht Rundheit selbst. Das also nochmal im Überblick von Rom ist die Kamerapositionen wird seit Klaas zu fotografieren wollen. Wir der Fokus der Zitrone von vorn auffällt Natur wusste die rund durchleuchtet. Unser Hauptlicht am Hintergrund mit blauer Fall drauf dass das nicht von jedem einem als Reflektionen durch Glas wird. Wir zwölf Schriftzeilen das ganze eingerichtet und eingestellt wird. Wir gehört hat das da für die Zitrone jedem wurde ganz wichtige Rolle auf das wilde fragen mitbekommen Zitrone Kopf über einen Class festlegt. Chavez selbst reichlich Gedanken darüber machen hat Manfred einfallen Nasen betrügt besteht darin dass sich mit größeren Plastikbecher genommen habe hatte Bruno ausgeschnitten und hat mit einer Hasan Model von Wirtschaft vor perforiert auf dieser Schreiber wird nach hätte Zitronen Zeit nur mit ganz normalen weisen daran auf den mit Wasser gefüllt gleich. Sich halber komplett auf Zitronen und Vietnam Pfaden durch die vorkalkulieren Löffler uns man nur im weisen Rande Zitrone. Weil diese aber so fragen nützliche auf der Zitronenschale wird nach nicht darstellen oder nur ganz minimal dass es für einen Detail Vergrößerung macht bildet den Fall natürlich sehen können. Sollte werden und und von wilden diese plastisch werden hilft Chance dass die Zitronen am Glas Händler und von vorne ist es immer noch eine Astrachan Zitronen. Besseren Bildern ist alles vorbereitet das gleich zum Foto kommen können uns meine beiden Kollegen den jetzt eine ein Lichtquellen muss einfach zu zeigen nachdem die Kameraleute ihre Lampen ausgemacht haben wie Venedig eingestellt werden Videos werden dann auch unser Fotos sein wird. Ich habe jetzt mal hinter die Kamera gestellt und sehen sofern genau das gleiche wie das was hier Moment passieren Moment Film seht bescheiden zunächst immer unsere Hintergrundbeleuchtung einen Mittelmeer bezieht daher das Blaulicht minder Kundus Klasen der Zitrone produzieren Bildes in wirkt sich der Moment gerade schon die Zitrone sollte es zudem noch Ghana angestrahlt haben Moment Bedienung und Beleuchtung einfach dazu beschallt. Im nächsten stützt Printer Stefan dann die Beleuchtung von hinten auf die Zitronen sodass Zitrone von hinten angestrahlten durchleuchtet wird das Problem dabei was wir versuchen zu vermeiden ist erleben dass die Reflektion Amaranth des Glases nicht zu stark wird und deswegen wir dann dazu brauchen setzt geht verwendet dieser Abschatter. Die Wirkungsweise des Lichtes haben kommen simulieren wir seht den immer einfach den Blitzkopf näher ran bringt oder eine Zitronen Scheideweg bewegt und je näher natürlich das ganze zur Chip und habe den kommt es finden sich oder die Farbe dann erst scheidet jetzt von vorne dann unser gerichtetes nicht auf die schreibe um einfach auf die Struktur der Zitrone sehr deutlich darzustellen. Gleichzeitig wird unser Blitzkopf geht die Zitronen schreiben von hinten anstrahlt so platziert dass das Hauptlicht von vorne auf bescheiden fällt. Die Zitronen halbe richtig auszuleuchten ist etwas schwierig dafür benutzen das proportional nicht der Blitzköpfe und machen noch einige Probeaufnahmen das nicht dass es so eingestellt dass das durch Strand nicht von hinten eine halbe Wände höher ist für das Grundlicht unter Zitronen und dahinter Grund wird mit einer anderthalb können wird wird belichtet das reflektierenden Lichtbildern durch Glastür. Nachdem das besteht kommen jetzt unvermeidlichen Bild Stefan hat insofern die Zitronenschale wann Klaas befestigt bis bitten diesen Klars haben wir die Schüler geschildert jene Eiswürfel angebracht um mit diesen Klettverschluss arretiert nun das Klars auf Unterseite Stativs sollte nächstes haben jetzt die unsere beiden Wasserflasche mit Wasser gefüllt dann wärst welche und unser Klaas und mit Kommando des Fotografen bedeckt leicht das Wasser aus der Flasche Richtung Glas transportieren. Nur Fleisch als etwas mehr Rainer an. Etwas nach unten geben wird als nicht dort und auf eines Widersprüchen leide zu weil ein. Dass der könnt Design Widerstände ruhig ein Aufnahmen mehr machen weiß einfach immer wieder unterschiedliche ist mit welcher mit welchem Druck Jahr in auf Deflation drücken das Wasser entsprechend unterschiedlich aus der Flasche herauskommt Effekt es diesmal anders also scheut Durchlicht nachrücken ob Aufnahmen mehr zu solch entspricht normal und dann entscheiden könnte es von hier im. Sodass wahrsten zur Foto als solches ist fast perfekt. Dominiert Situationen komplett zu machen müsse Dias um hundertachtzig Grad drehen Jahr und dem Innenfutter und bis zum Schluss auch noch den durchgespielt zugehen Kolumnistin EBV dazu dass das von oben teil wo wir zum Stativ das gemacht haben können Spiegelung versehen und an der stehen auf vielleicht sich auch in der Flasche etwas bei wegretuschieren und sofern Verdi ein perfektes vorbehalten Bildes sehen oder Wasser fließen Werken auf das was unsere sollte Film dank Euro Spieltypen nötig.

Zusammenfassung:

Die Jungs von der studioCOMMUNITY e.V. haben für diesen Beitrag wieder mal tief in die fotografische Trickkiste gegriffen und lassen Wasser nach oben fließen.

Benötigte Utensilien sind unter anderem eine aufgebohrte Flasche, eine per Hand vernähte Zitrone, sowie Gelantine Eiswürfel.

Nachdem der knifflige Aufbau steht, werden Lichtsetzung und Kameraeinstellungen erklärt.

Kommentare

aufwändige Spielerei

Eine Idee - technische Umsetzung - anschauliche Erklärung - gut nachvollziehbar - regt zu eigenen Ideen an

Absolut Top...gibt es nix zu

Absolut Top...gibt es nix zu meckern.

wie fast immer...

.. ein sehr lehrreicher film, leider fehlte mir das ende des beitrags, gruß holger

mensch jungs ...

... lacht doch mal - oder war´s wirklich so ernst beim drehen ? Für den Beitrag gibt´s aber den Daumen nach oben.

Getüftelt

und richtig viel Mühe gemacht. Sehr interessant und kreativ. Gerne noch viel mehr davon. Gute Idee. Macht Spaß anzuschauen.
lg

hallo...

...vielen Dank für die Ideen!!!
Aber zwei Blitzköpfe für ne kleine Zitrone??

Teures Hobby!!!!

Gute Idee und gute Anregungen...

... bietet Euer Beitrag. Bringt auch die Lichttechnik näher. Klasse Umsetzung.

Da ich selbst derzeit ausschließlich mit Speedlites und weiteren solcher Kompaktblitzgeräte arbeite, würde mich interessieren, wie ich das mit dem Einstelllicht besser hinbekomme. Von Lösungen wie Taschenlampe ankleben halte ich nach einiger Überlegung nicht sehr viel.

Falls also jemand gute Tipps dafür hätte, wäre ich sehr dankbar.
Ich denke, dass solche Ideen auch mit Speedlites (oder anderen Flashes) umsetzbar wären, wenn das Problem mit Einstellicht nicht wäre.

Danke an die Jungs. Gelungener Beitrag. Bitte mehr von.
lg

Interessant

Tolle Idee und Umsetzung.
Mich würde interessieren mit welcher Brennweite da gearbeitet wurde !

LG